Freitag, 21. April 2017

Blumenkörbchen

Diese Blumenkörbchen sind ebenfalls nach der Anleitung von stempelmieze.de angefertig, allerdings etwas größer.


Das Grundmaß beträgt 9x9cm und gefalzt habe ich rundherum bei 3cm. Der Henkel ist 1,5x19cm.


Platz hat darin ein schön gefärbtes Osterei, oder auch einige kleine Schokoeier. Oder was auch immer man da hinein füllen möchte.


Habt noch einen wundervollen Tag!


Mittwoch, 19. April 2017

Ostereier marmorieren, mal anders

Kleine Kinder machen nicht gerne ihre Finger schmutzig, und sind noch nicht geübt im Umgang mit Pinsel und Farbe. Diese Technik eignet sich hervorragend für junge Kinder, und kam bei unseren Minis sehr gut an:


Erst gibt man mal zwei bis drei Farbspritzer in einen Plastikbeutel. Acrylfarbe darf es ruhig sein, denn die Kinder kommen damit ja nicht in Berührung, und haften gut an den Plastikeiern.


 Dann legt man das Plastikei ins Sackerl dazu:


 Und nun vertielt man von außen die Farbe am Ei:


 Das Ei dabei drehen, damit auch überlall die Farben haften:


Mit einem Holzspieß holt man das Ei dann raus, und kann es gleich um Trocknen in ein Gefäß stellen.


Nach wenigen Stunden sind die Eier getrocknet und können mit einem Band noch aufgehübscht werden.


Viel Spaß beim Ausprobieren!






Montag, 17. April 2017

Blumenkörbchen mini

Auch diese Blümenkörbchen sind am Wochenende entstanden:


Sie sind mit einer Grundfläche von 2x3cm wirklich winzig, aber gerade recht für eine kleine Aufmerksamkeit.

Gefunden habe ich die Anleitung dazu bei stempelmieze.de.

Noch einen wundervollen Tag 
wünsche ich Euch!


Sonntag, 16. April 2017

Osterhasenparade

Mit dieser Osterhasenparade aus Lindtkugeln 
wünsche ich Euch allen 
ein frohes Osterfest!


Mit Heißklebepistole und einigen Stanzen entstanden diese Hasen!


Ich habe wieder ein wenig herumprobiert, und mit der Schere zugeschnitten, dann hat es gepasst.


Das Körbchen, in dem das Häschchen sitzt, habe ich mit der großen Blumenstanze ausgestanzt.


Den rosa Teil in den Hasenohren musste ich wieder mit der Schere zurecht stutzen. Augen und Nase sind mit der Eulenstanze gemacht.


Nun also einen wunderschönen Ostersonntag
und viel Spaß bei der Ostereiersuche! 

 

Freitag, 14. April 2017

Sour Creme Container Karotte

Noch eine Karottenbox habe ich gewerkelt, und wieder mit so einem entzückenden Häschen:


 Ein tolles Anleitungsvideo findet ihr dazu auf youtube von Stempelwiese


 Viel Platz ist in diesen Karotten nicht, aber meist genügt ja eine kleine Aufmerksamkeit.


Habt noch einen ruhigen Karfreitag!



Mittwoch, 12. April 2017

Osterhasentäschchen

Kleine Täschchen für den Osterhasen sind entstanden:


Wieder habe ich mich mit meinen Stanzen solange gespielt, bis die Proportionen passten. Nur bei den Ohren musste ich bei den rosa Teilen mit der Schere ran.


Platz haben darin ein paar Noggys und Gutscheinkarten, oder Geldscheine, oder was auch immer der Osterhase so bringen möchte.


Noch einen sonnigen Tag 
wünsche ich Euch!




Montag, 10. April 2017

Häschen in der Grube ...

... äh ich meinte Karotte!
Die Idee dazu habe ich von Pinterest. Julie Smith hat sie auf ihrem Blog vorgestellt.


 Ich war entzückt von dem kleinen Häschen und musste es sofort ausprobieren.


Ich habe mit meinen vorhandenen Stanzen solange herumprobiert, bie die Proportionen halbwegs passten.


Einen guten Start in die Karwoche
wünsche ich Euch!