Mittwoch, 16. August 2017

Luftballonhülle

Diese netten Luftballonhüllen werden heuer usnere Geburtstagsgeschenke für die jungen Kinder:


 Anleitungen dafür findet man im Netz ganz viele. Unsere haben wir auf Pinterest gefunden.


 Gemeinsam im Team haben wir zugeschnitten und genäht, dann geht das auch ganz fix.


Noch einen tollen Mittwoch!



Montag, 14. August 2017

Tintenfische

Unsere Fische haben Zuwachs bekommen:


 Zwei lustige Tintenfische habe ich gebastelt, aus Malwerken der Kinder:


Dafür habe ich kleine Röllchen, ungefähr in der Größe von WCrollen zugeschnitten und geklebt. und dann die beinchen eingeschnitten und mit der Scherenkante aufgedreht. Schnell gemacht, und tolle Wirkung.

Einen wunderschönen Montag
 wünsche ich Euch!




Freitag, 11. August 2017

Papptellerfische

Unter dem Meer, unter dem Meer, dort wo das Wasser ...


 Wir haben Pappteller bemalt mit Pnsel und Farbe, aber auch nur mit Filzstiften:


 Den Mund den man vorne ausschneidet, klebt man hinten als Flosse wieder an:


Die lustigen Augen gibt es auf einer Rolle zu kaufen, bei Schulbedarf Winkler.
Und schon tummeln sich lustige Fische im Meere aus Krepppapierbändern:


Noch einen sonnigen Start ins
Wochenende!





Mittwoch, 9. August 2017

Wasserspiele

was sonst bietet man bei dieser Hitze an?

Mit einem Sieb aus Plastik können die Kinder die Entchen aus dem Wasser fischen:

Die gibt es zur Zeit wieder bei nanunana. Plastiksiebe diesmal, denn die aus Eisen begannen zu rosten.

Lustige, aufziehbare Schwimmtiere beobachten, wenn es die ganz jungen Kinder zulassen. Die grapschen nämlich immerzu danach:


Und die tollen Meerestiere habe ich schnell aus dem Haus des Meeres geholt:


 Und auch unsere Pritschelstation wurde wieder aktiviert:


Ich wünsche Euch noch einen 
wunderschönen Tag!






Montag, 7. August 2017

Kuppelbox

Ich habe mich an einer Kuppelbox versucht:


Das Anleitungsvideo habe ich auf youtube gefunden bei Carola Tiedl.


Die Löcher muss ich noch nach innen versetzen, da hab ich im Video wohl nicht aufgepasst.

 

Es wurde eine sehr hübsche Box, und ich probiere da sicher noch viele davon aus. Eine total nette Form!

 

 Einen guten Start in die neue Woche!




Mittwoch, 2. August 2017

Kondolenzkarten

mussten wieder angefertigt werden. Da hab ich nochmal diese wunderschönen Karten gemacht:


 Bei der ersten Karte habe ich den Schriftzug mit Klebstoff nachgemalt, damit er sich besser abhebt.


 Bei den anderen beiden Karten war das nicht nötig.



Noch einen angenehmen Tag
wünsche ich Euch!



Montag, 31. Juli 2017

Utensilio

Diese netten Origamiboxen habe ich gleich mal in 3 Größen ausprobiert. Sie sind superschnell gemacht und vielseitig einsetzbar. Allerdings weiß ich noch gar nicht wofür.


 Sie sind aus drei Quadraten ratzfatz gefaltet und schnell einsetzbar.


Das Video mit der Anleitung von Stempelwiese gibt es auf Youtube.Ich liebe es ja nach Anleitungsvideos zu arbeiten:


Viel Spaß beim Ausprobieren, es lohnt sich!


Samstag, 29. Juli 2017

Sommerliche Grußkarte

Hervorragend zum Sommer passen die Farben dieser Karte:



 Einen wunderschönen Sommertag 
wünsche ich Euch noch!


Donnerstag, 27. Juli 2017

Eine Hochzeitskarte

Eine Hochzeitskarte wurde benötigt:


Dafür habe ich wieder die filligrane Stanze benutzt und das wunderschöne Desigenrpapier.


Nich einen fröhlichen Tag 
wünsche ich Euch!

Dienstag, 25. Juli 2017

Zucchini-Frischkäse-Röllchen

Diese köstlichen Zucchiniröllchen sind auch ganz schnell hergestellt:


Dafür braucht ihr:
1 Zucchini
Frischkäse
Schinken Eurer Wahl
Mozzarella oder Käse Eurer Wahl
frisches Basilikum

Zucchini in dünne Scheiben (Gurkenschäler) schneiden und mit Frischkäse (ich habe Kräuter genommen) bestreichen. Dann mit Schinken (ich habe Beinschinken) belegen, und Mozzarella (könnte auch ein schmackhafterer Käse sein), dünn  geschnitten, belegen. Dann werden die belegten Zucchini gerollt und in eine befettete Pfanne gesetzt. 


Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad 30 Minuten backen und mit frischem Basilikum bestreuen.


Ich hoffe es schmeckt Euch auch so gut wie mir!

Sonntag, 23. Juli 2017

Jahreszeitentisch im Juli

Im Juli steht unser Jahreszeitentisch im Zeichen des Lavendels:


Das Veilchenmädchen wurde ganz schnell umdkoriert, und bekam einen Lavendel in die Hand gedrückt. Außerdem habe ich den Teller noch mit einem Amethyst und einigen Splittern aus der Mineraliensammlung meiner Söhne dekoriert. Und auch ein Ast und ein paar verlassene Weinbergschneckenhäuser zieren den Jahreszeitenteller.

Den Lavendel habe ich im Steingarten geerntet. Er ist unsere Schmetterlings- und Bienentankstelle und wird den ganzen Tag umschwirrt. Hier am Foto kann man das leider gar nicht so gut sehen, aber ich zähle an manchen Tag 20 Schmetterlinge:


Ich wünsche Euch noch einen sonnigen Tag!






Freitag, 21. Juli 2017

Geburtstagskarte in Rosatönen

Das neue Designerpapier hat so hübsche Farben, das musste nochmal verarbeitet werden:


 Einmal in Sommerbeere und einmal in blassem Rosa:


Und farblich passend Ton in Ton ein hübsches kleines Mascherl dazu! 
Mehr braucht es da gar nicht.

Noch einen wundervollen Tag 
wünsche ich Euch!

Mittwoch, 19. Juli 2017

Zucchinipizza

Ich dachte mir, Euch würden eventuell auch ein paar Rezepte interessieren. Und da sie mir so gut geschmeckt haben, und einfach herzustellen sind, mag ich sie Euch nicht vorenthalten.


Ihr braucht:
1 größere Zucchini
1 Ei
50g Pizzakäse gerieben
Salz und Pfeffer

Für den Belag:
Tomatensoße
Käse
frisches Basilikum

Zucchini raspeln, salzen und 10 Minuten stehen lassen. Dann fest ausdrücken und mit einem Ei und 50g geriebenen Pizzakäse vermengen. Ich hab noch ein wenig Pfeffer dazu gegeben. Dann flach aufs Packpapier drücken und im vorgewärmten Rohr bei 200 Grad 20Minuten backen.
Für den Belag nehmt ihr Tomatensoße (ich liebe die vom Spar von Liesl Wagner) und geriebenen Käse. Nächstes Mal nehme ich Mozarella. Nochmal kurz ins Rohr. Zuletzt frisches Basilikum drauf.

 Guten Appetit,
lasst es Euch schmecken!


Montag, 17. Juli 2017

Jahreszeitentisch Juni

 Unser Jahreszeitentisch im Juni hatte das Thema Erdbeere:


Die süßen Walderdbeeren gibt es schon seid der Steinzeit in Europa, und wurden im Mittelalter sogar flächig angebaut. Erst später kam aus Südamerika die größere Gartenerdbeere zu uns.

Uns schmeckt die Marchefelder Erdbeere am Besten, da das Waldviertel aber ja immer ca 14Tage hinten nach ist, kamen wir etwas länger in den Genuss von frischen Erdbeeren.

Ihr habt sicher mittlerweile schon alle Marmelade eingekocht? 
Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag!


Freitag, 7. Juli 2017

Noch eine Variante von Happy Birthday

Und heute habe ich noch eine Variante von "Happy Birthday" für Euch. Dieses Mal habe ich den Schriftzug mit Klebstoff angemalt, damit er schön glänzt und sich hervorhebt.


 Und das sieht dann so aus:



 Diese Karten evtl für Herren ohne Glitzerdingsbums, dafür mit Herz!



Und nun kann das Wochenende kommen!
Lasst es Euch gut gehen.