Mittwoch, 5. April 2017

Kinder lieben Bälle

Ein Korb mit Bällen kann für Kinder ganz faszinierend sein. Die verschiedensten Oberflächenbeschaffenheiten, ermöglichn Kindern vielseitige Erfahrungen. Sie sind glatt oder griffig, samtig oder mit Noppen. Sie können ein Glöckchen beinhalten, oder aber weiche Watte.
Man kann ihn werfen, rollen oder tragen. Sie lassen eine umfangreiche Erlebniserfahrung zu.


Gefüllt mit Tüchern, die dazu anregen, eines nach dem anderen herauszuziehne, machen die Bälle immer wieder aufs neue Spaß.



Noch einen wundervollen Tag wünsche ich Euch


Kommentare:

  1. tolle Idee
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  2. huhu liebe sandra, im vorschaubildchen dachte ich, du zeigst osterkörbchen....*lach*....aber nun sind aus den eiern bälle geworden und die idee mit den tüchern ist ganz toll, so haben die kinder ihren spass beim entdecken...
    liebe grüssel...
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  3. hej sandra,
    wieder eine tolle idee! obwohl sich unsere frau katze auch ganz wohl fühlen würde mit den vielen tollen bällchen :0) ...wenn du magst, schau mal bei mir vorbei, ich hab Bloggeburtstag :0)
    http://ulrikes-smaating.blogspot.dk/2017/04/geburtstagswichteln-mit-grosser.html
    ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen