Freitag, 26. Mai 2017

Pause

Große Ereignisse werfen ihren Schatten voraus! Hihi!
Wir feiern bald unsere Silberhochzeit und davor geht es noch in den Urlaub.
Es gibt viel zu tun, viel vorzubereiten, und ein wenig Erholung zwischendurch braucht´s auch noch, daher wird es jetzt am Blog eine Zeit lang etwas still.


Dieses tolle Marienkäferbild haben unsere Kinder gemalt. Sie sind 2 Jahre alt und waren ganz begeistert von meinem Marienkäferschlüsselanhänger. Also haben wir ein Bild gemacht, mit Pinsel und Farbe und die Marienkäfer sind Handabdrücke.

Ich wünsche Euch ein paar tolle Tage 
bis dahin ...


Samstag, 20. Mai 2017

Tassenkuchen

Diesmal ist der Tassenkuchen ganz bunt geworden. Der Schriftzug "Happy Birthday" ist ausgestanzt und aufgeklebt. Eine Kordel hält das Päckchen zusammen.


 Wie immer gibt es Konfetti und Sternschnuppen zum Tassenküchlein dazu.


 Die Konfetti sind diesmal in Sternform:


 Die Sternspritzer sind mit Washitape festgeklebt.


 Auch Innen ruft es dem geburtstagskind nochmal kräftig "Happy Birthday" entgegen.


Noch einen bunten Tag 
wünsche ich Euch



Donnerstag, 18. Mai 2017

Das Dingeldingelding

so nennen es zumindst die Kinder. Eigentlich ist es ein Aschenbecher, aber wir haben eine weitaus bessere und lustigere Funtkion für ihn. Wir lassen Muggelsteine darin verschwinden:


 Muggelsteine drauflegen und drücken:


 Und mit einem lustigen sssssst - drllllllllt - ding  verschwinden sie im Inneren.


"Was bringt das?" wurde ich gefragt. Also außer Spaß haben kann man damit auch die Farben vertiefen, das Zählen lernen, aber auch die Schreibhandmuskulatur stärken.


Euch wünsche ich auch noch
 einen lustigen Tag!




Dienstag, 16. Mai 2017

Tassenkuchen

Ein Tassenkuchen wurde wieder fertig, in rosa mit vielen bunten Schmetterlingen.

 

Und innen wie immer Konfetti, diesmal aber in Schmetterlingsform. Und die Sternspritzer mit Washitape angeklebt.


Eine Banderole mit einem Schmetterling hält das Ganze zusammen.



Noch einen wunderschönen Tag 
wünsche ich Euch!






Sonntag, 14. Mai 2017

Eine neue Verpackung

habe ich ausprobiert. Ich habe sie auf Pinterest gefunden, und sie stammt von der Seite pootles.co.uk


Sie ist auch ganz einfach herzustellen:


Die Größe lässt sich leicht abändern. Ich habe mich für 7x10cm entschieden. Also zwei Streifen mit 7x27cm zuschneiden. Bei 10 und 17 falzen und dann jeweils wie oben am Bild anfertigen. Einen Streifen jeweils auf 5cm bis zur Mitte schmälern, den anderen wie oben falzen.


 Dann die beiden Teile aufeinander kleben.


Und mit dem Cropodile habe ich das Loch gestanzt. Eine Kordel durchziehen und fertig.


Ich habe dann meine zwei Boxen noch mit Blüten verziert:


Eine Gutscheinkarte findet darin Platz, oder aber ein Nagellack, oder was auch immer auf 7x10cm Platz hat.


Ich wünsche Euch noch einen 
wundervollen Tag!





Freitag, 12. Mai 2017

Pralinenverpackung mit Libelle

Diese Pralinenverpackung ziert eine Libelle:


Es ist wieder nur eine Banderole um die Pralinenpackung. Die Libelle habe ich aus Glitterpapier ausgestanzt und mit Dimensions aufgeklebt.


Noch einen wundervollen Tag 
wünsche ich Euch!



Dienstag, 9. Mai 2017

Jahreszeitentisch Mai

Der Monat Mai ist da, und in der Natur beginnt nun alles zu sprießen. Es wird immer grüner und bunter um uns herum. Die Krabbeltiere erwachen, und die Kinder haben viel zu bestaunen und zu beobachten in der Natur.

Unseren Jahreszeitentisch ziert nun ein Veilchenmädchen:


Ich wünsche Euch einen warmen und sonnigen Tag!


Sonntag, 7. Mai 2017

Alle Vöglein sind schon da ...

Unsere Mitbewohner sind schon ganz schön gewachsen. Das Nest befindet sich im Dachbalken, gleich neben dem Kinderzimmer. Für die Fotos habe ich mich ganz wagemutig beim Fenster rausgehängt!

 
Die kleinen Racker, vier Stück,  fiepsen den ganzen Tag und schreien lautstark um Futter!


 Und die Eltern fliegen emsig herbei immer etwas im Schnabel mit dabei.


Bevor sie aber zum Nest fliegen, setzen sie sich aufs Hausdach, oder auf den Zaun.


Nie fliegen sie direkt zum Nest, sondern immer mit Umwegen.


Und weiss nun jemand von Euch, ob das wirklich eine Bachstelze ist? Ich habe gegoogelt, und da kam tatsächlich ein Bild von diesem Vorgerl - aber als Bachstelze. Ich kenne die aber nur in schwarz weiss. Jedoch vom Gang her, das Gehüpfe, und wie es den Schwanz auf und ab federt - ganz wie eine Bachstelze. Das Nesterl ist allerdings vom Vorjahr, das einer Amsel. Es wurde anscheinend nur etwas aufgeputzt.


Jetzt bin ich schon neugierig auf nächstes Wochenende. Wenn sie weiter so wachsen, haben sie bald keinen Platz mehr in dem Nesterl!

Euch einen angenehmen Start in die Woche!
Ab Mittwoch soll es ja endelich warm werden!



Samstag, 6. Mai 2017

Bauernhoftiere

Wir haben ein paar Schleichtiere mit denen die Kinder gerne spielen. Sie eignen sich auch wunderbar zur Sprachförderung (Begriffsbildung, Wortschatzerweiterung, ...) und sind vielseitig einsetzbar.

Ich habe sie fotografiert und daraus, zum einen, ein Zuordnungsspiel gemacht:


 Die Kinder suchen die Tiere aus und stellen sie auf das dazugehörige Kärtchen:


Ich hab die Fotos mit dem handy gemacht, das ging eigentlich ruckzuck, und hab sie dann 9x13cm ausgedruckt und laminiert.


Je nach Alter, Entwicklungsstand und Interesse des Kindes können es mal mehr und mal weniger Tiere sein, die zu suchen sind.


 Ich habe die Fotos gleich doppelt ausgedruckt, denn so können wir auch Memory damit spielen.


Noch ein wundervolles Wochenende wünsche ich Euch!


Donnerstag, 4. Mai 2017

Pralinenverpackung in blau weiss

Eine Pralinenverpackung in blau weiss kann ich Euch heute zeigen:


Es ist eine einfache Hülle zum Draufschieben. Das weisse Papier ist in sich gemustert. Die zwei Punkte sind Lackakzente. Der Schriftzug "Happy Birthday" ist ausgestanzt.


Wünsche Euch noch einen 
wunderschönen Tag!



Dienstag, 2. Mai 2017

Frühling im Garten

Heute nehme ich Euch wieder mit auf einen Rundgang durch den Garten. Überall blüht und spriesst es, leider auch das Unkraut.


Dem Apfelbaum konnte der Frost auch nix anhaben:


Der Busch hat ein paar braune Zweige, die haben wir rausgezwickt - faktisch eine Verjüngungskur, das wird wieder.

 Auch der Farn traut sich schon raus.


Und die Haselnuss sprießt auch schon. Die wird alle Jahre umgeschnitten, ich hoffe heuer darf sie mal wachsen ....


Hier ein Blick von oben auf das Hochbeet. Das muss noch warten bis nach den Eismännern ...


Und beim Insektenhotel summt und brummt es schon ganz ordentlich.


Und hier nun unsere neuen Mitbewohner im Dachbalken, gleich neben dem Kinderzimmer:


Leider mit dem Handyfoto nicht so gute Fotos. In der Wiese spaziert gerade einer der Elternteile. Laut Google ist es eine Bachstelze. Die kannte ich bisher nur schwarz weiss. Diese aber hat einen gelben Bauch. 

Nächste Woch nehme ich meine Kamera mit, und hoffe schönere und schärfere Fotos für Euch machen zu können.

Noch einensonnigen Tag wünsche ich Euch!