Donnerstag, 18. Mai 2017

Das Dingeldingelding

so nennen es zumindst die Kinder. Eigentlich ist es ein Aschenbecher, aber wir haben eine weitaus bessere und lustigere Funtkion für ihn. Wir lassen Muggelsteine darin verschwinden:


 Muggelsteine drauflegen und drücken:


 Und mit einem lustigen sssssst - drllllllllt - ding  verschwinden sie im Inneren.


"Was bringt das?" wurde ich gefragt. Also außer Spaß haben kann man damit auch die Farben vertiefen, das Zählen lernen, aber auch die Schreibhandmuskulatur stärken.


Euch wünsche ich auch noch
 einen lustigen Tag!




Kommentare:

  1. Na dann: fröhliches Farben-Zahlen-dingelding:-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  2. Ach, das ist ja eine ganz tolle Idee. Ein Zauberkistchen quasi. :)
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen